finanzwire.de

Search

VALNEVA (EPA:VLA) Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

Transparency directive : regulatory news

25/02/2019 11:26

02/08/2019 16:01
25/06/2019 09:36
07/05/2019 16:22
25/02/2019 11:26
17/01/2019 11:57
09/01/2019 12:16
09/11/2018 16:25
09/11/2018 16:14
04/10/2018 15:31
03/08/2018 18:26

Original-Research: Valneva SE - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Valneva SE

Unternehmen: Valneva SE
ISIN: FR0004056851

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 25.02.2019
Kursziel: 5.50
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Simon Scholes

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Valneva SE (ISIN: FR0004056851) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 5,50.

Zusammenfassung:
Der Umsatz von Valneva im Jahr 2018 lag mit €113,0 Mio. (2017: €105,3 Mio.) nahe an unserer sowie der Konsensschätzung. Die strikte Kostenkontrolle war der Hauptgrund dafür, dass das EBITDA mit €13,1 Mio. um €5,0 Mio. über der Konsensschätzung von €8,1 Mio. und €6,6 Mio. über unserer Prognose von €6,5 Mio. lag. Die Guidance des Managements für 2019 sieht einen Gesamtumsatz von €125-135 Mio. vor, der ein Umsatzwachstum zu konstanten Wechselkursen von 15-20% vorsieht. Als Haupttreiber des Umsatzwachstums wird erneut der Impfstoff gegen Japanische Enzephalitis, Ixiaro, erwartet. Im Januar 2019 kündigte Valneva einen erheblich umfangreicheren Vertrag mit dem US-Verteidigungsministerium an (bereits 2018 entfielen 42% des Ixiaro-Umsatzes darauf). Die EBITDA-Prognose für 2019 liegt bei €5-10 Mio. gegenüber 2018 (€13,1 Mio.). Der Hauptgrund für den erwarteten Rückgang des EBITDAs sind höhere FuE-Ausgaben, insbesondere für die Programme Lyme und Chikungunya. Die Entwicklung der Pipeline sollte 2019 mit der Festlegung der endgültigen Dosierung und dem Beginn einer zweiten Phase-II-Studie für den Impfstoffkandidaten gegen Lyme-Borreliose, VLA15, sowie einer weiteren Abstimmung mit den Regulierungsbehörden hinsichtlich einer Phase-III-Strategie kräftig voranschreiten. Währenddessen erwartet das Management, mit der FDA Entwicklungsbeschleunigungsoptionen für den Chikungunya-Impfstoffkandidaten VLA1553 zu diskutieren, sobald die Daten der Impfung für Monat 6 verfügbar sind. Die Prognose des Managements für das Jahr 2019 entspricht unseren derzeitigen Schätzungen, die wir unverändert lassen. Wir behalten unsere Kaufempfehlung sowie unser Kursziel von €5,50 bei.

First Berlin Equity Research has published a research update on Valneva SE (ISIN: FR0004056851). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and maintained his EUR 5.50 price target.

Abstract:
Valneva's 2018 revenue number at €113.0m (2017: €105.3m) was close to our and consensus estimates. Tight cost control was the main reason why EBITDA at €13.1m was €5.0m above the consensus estimate of €8.1m and €6.6m above our forecast of €6.5m. Management guidance for 2019 is for overall revenue of €125-135m incorporating constant exchange rate (CER) product sales growth of 15-20%. The main driver of sales growth is again expected to be the Japanese encephalitis vaccine, Ixiaro. In January 2019 Valneva announced a significantly expanded contract with the U.S. Department of Defense (accounted for 42% of 2018 Ixiaro sales). 2019 EBITDA guidance is €5-10m compared to 2018's figure of €13.1m. The main reason for the expected decline in EBITDA is higher R&D spending, in particular on the Lyme and Chikungunya programmes. Pipeline development should see brisk progress in 2019 with determination of final doses and initiation of a second phase II trial for the Lyme disease vaccine candidate, VLA15, as well as further alignment with regulators on a phase III strategy. Meanwhile, management expects to discuss development acceleration options for the Chikungunya vaccine candidate VLA1553 with the FDA once Month 6 revaccination data become available. Management's 2019 guidance is in line with our existing estimates, which we leave unchanged. We maintain our Buy recommendation and price target of €5.50.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/17607.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.